Montag, 16. April 2012

Käffchen gefällig?

...oder doch lieber ein Teechen?
Solche süßen gehäkelten Kaffee-/Teetassen habe ich letztens bei meinem Streifzug durch Dana´s "Pünktchenglück"-Blog in ihrem wunderschönen Gartenhäuschen als Deko entdeckt-
und wollte so etwas natürlich auch haben.
Im Internet bin ich dann fündig geworden: allerdings war die Anleitung dort ohne die Untertasse zu finden, dafür aber noch mit einem zusätzlichen Häkel-Kaktus als "Bepflanzung" versehen.
Stellte aber kein großes Problem dar: einfach ein wenig an der Anleitung herumgewerkelt-hier was weggelassen, da noch was dazu und - schwuppdi: meine Kaffeerunde für Häkelfans kann eröffnet werden!
(Zwei wurden schon verschenkt und sind bereits als Nadelkissen im Einsatz.)

Kommentare:

  1. Hey,
    das ist eine total witzige Idee. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße,
    ilal

    AntwortenLöschen
  2. Total knuffig.......alle beide ♥
    LG Petra

    AntwortenLöschen