Mittwoch, 1. April 2015

"Merlottchen" hat einen Bruder bekommen

Und hier kommt der Knabe:


Sind seine Pünktchen-Buxen nicht der Knaller?
Sein Schwesterlein hat ihren Namen ja sozusagen "beim Wein" (-trinken) bekommen; bei seiner Fertigstellung schlürfte ich gerade einen leckeren Milchkaffee.
Aber irgendwas mit "Latte" will ich ihn nun wirklich nicht nennen!!!

Wie wäre es mit........ Gino!
                                   Genau: Gino Cappuccino!

Und weil sie beide so ein süßes Pärchen sind, hier noch 2 Familienfotos:



Kommentare:

  1. Na, wenn das nicht der Hübscheste aller geworden ist :) Einfach zauberhaft!
    Was Du alles kannst - und der Bär sieht wirklich antik aus. Weil er wie früher gemacht wurde, mit unendlich viel Liebe und Geduld und Können, und mit wundervollen natürlichen Materialien - und viel Phantasie :)
    Ich wünsche Dir eine frohe Zeit über die Ostertage, Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Méa,
      vielen Dank, euch auch wunderschöne Osterfeiertage- hoffentlich mit besserem Wetter! Man denkt ja langsam, der Winter kehrt zurück!
      Wir wollen Frühling!!!!
      LG
      Heike

      Löschen