Donnerstag, 28. April 2016

Kätzchen hat es erst einmal überstanden...

So- erst einmal eine gute Nachricht für alle, die es interessiert: mein altes Katzenmädchen hat ihr OP am Dienstag tapfer hinter sich gebracht.
Sie hatte aber im Anschluss noch ganz schön lange an der Narkose zu knabbern, zumal diese unter der OP noch einmal nachgespritzt werden musste, da sie nicht ausreichte.
Meine Süße ist nun um 2 Zähnchen ärmer (sieht aus wie ein kleiner, asymmetrischer Vampir!) und die Geschwulst wurde großflächig abgetragen.
Nun heißt es warten auf das Ergebnis der Patho, denn die Tierärztin hat Proben eingeschickt.
Wir hoffen alle sehr, dass es kein bösartiges Tumorgewebe ist!!
Die kleine Maus hat bis tief in die Nacht gebraucht, die Folgen der Narkose endgültig abzuschütteln. Irgendwann gegen 1-2.00 Uhr morgens lag sie dann schnurrend auf meinem Bauch, da wusste ich: meine Hexe ist wieder da (vorher war sie völlig apathisch, taumelig und vor allem stumm wie ein Fisch- was bei diesem Tier extrem selten ist!).
Der Appetit war am nächsten Morgen gleich wieder sehr gut- kein Wunder, nach mehr als 24 Stunden ungewolltem Fasten!

Da ich vorhin gerade ein neues Hasenkind vollendet habe, zeige ich es euch hier gleich noch mit:


"Karolinchen" heißt die Kleine und das Strickkleidchen ist bitte erst mal nur als Übergangslösung zu sehen (ich mag nämlich keine "Nackthasen"), mir schwebt da eher noch etwas in zarter Spitze oder altem Leinen vor...

Kommentare:

  1. Ui, das Hasenkind ist ja grandios geworden. so herrlich mit diesem verzauberten Aussehen und dem Hauch "antik", ohne aber eben diesen Schmuddel, den alte Teilchen meist haben, da es ja, man kann es kaum glauben, neu ist!
    Da ist Dir ein wahres Kunstwerk gelungen, und zudem ist es noch so anrührend uns schön.
    Ach, und apropos anrührend, wie schön das ist, dass das Katzi es überstanden hat. Ich drücke ganz dolle die Däumchen. Bei uns musste nach einem Sterbefall einiges aufgelöst werden, das war Nervenstress, aber das Ende zeichnet sich eh ab, alles wird gut, jetzt kommt ne schöne Zeit mit Erholung (muss!!!), ich drück Dich lieb, Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mea, da hattet ihr ja auch ganz schön was um die Ohren in der letzten Zeit! Irgendwie ist das Jahr 2016 Bisher sehr anstrengend gewesen! Aber- wie du auch schon sagtest: es kann nur besser werden! Ganz liebe Grüße sende ich dir zurück...

      Löschen