Sonntag, 4. Januar 2015

Neues Jahr- neue Bärchen

Darf ich vorstellen: erster Bär des Jahres 2015, der

"Kleine Kalle":



Kalle ist aus graugrünem Sparse-Mohair entstanden, das ich noch ordentlich weiter "antikisiert" habe.
Er soll so richtig abgeliebt wirken und hat auch schon die eine oder andere Stopfstelle.

Momentan nähe ich gerade an einem Exemplar aus altem Polsterstoff, leider geht das sehr über die Finger, da der Stoff recht dick ist!
Und da ich Fingerhüte hasse wie die Pest, müssen meine Fingerkuppen leiden.
Bin schon gespannt, ob ich bei dem Material auch so einen typisch alten, leicht schlaksigen Gesamteindruck hin bekomme?!

Kommentare:

  1. Sag mal, der ist ja traumhaft!!! Das Antikisieren ist Dir vollkommen gelungen, die Füße dürfen neu sein, ist ja ein anständiger Bär, hihi
    Ganz liebe Grüße von der staunenden Méa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mea,
    vielen Dank für dein Lob!
    Sozusagen vom Experten- zählt ja dann gleich doppelt!!! :-)
    Heike

    AntwortenLöschen